Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Niederviehbach  |  E-Mail: info@niederviehbach.de  |  Online: http://www.niederviehbach.de

Ladesäule für Elektroautos

E-Ladesäule in der Schulstraße

 

Mai 2020. Eine Ladesäule für Elektroautos steht seit geraumer Zeit in der Schulstraße öffentlich zur Verfügung. Zwei Autos können gleichzeitig an der Elektroladesäule parken und dort jeweils elf Kilowatt elektische Leistung zum aufladen der Akkubatterien aufnehmen.

35 Cent kostet die Kilowattstunde Strom. Notwendig ist dafür eine Ladekarte des Energieanbieters "Shell New Motion" die man über das Internet kaufen kann. Die Zahlung läuft dann über Abbuchung im Konto.

Aufgestellt wurde die E-Ladesäule durch die Bürgerenergie Essenbach, welche die Anlage auch betreibt. Passend sind die Anschlüsse für den "Steckertyp 2", der in Europa sehr gängig ist. Die Gemeinde stellt den Grund zur Verfügung und brachte, nach Beschluss im Gemeinderat, die Aufstellung durch einen Baukostenzuschuss in Höhe von 5 000 Euro auf den Weg.

drucken nach oben